Snow and Ice Rennstrecke
 

Circuit de Glace

Dieser aus Schnee und Eis gebaute Circuit befindet sich im französischen Wintersportort Flaine (1600 m.ü.M) unweit von Chamonix. Flaine erreicht man in einer Stunde ab Genf. Die über 1000 Meter lange und zwischen 10 bis 15 Meter breite Rennstrecke ist der grösste Eis-Circuit des europäischen Alpenraums.

Er beinhaltet diverse Kurventypen, eine Schikane, eine grosse Bodenwelle sowie eine lange Start- und Zielgerade und teils geht es bergauf und bergab. Der Circuit besteht aus rund 80% blankem Eis, deren Schicht zwischen 20 bis 30 cm dick ist. Da sich das ganze Gelände in einem Schattenloch befindet, herrschen hier perfekte Bedingungen. Unsere Boliden haben zum Glück alle eingebaute Heizungen und am Ort des Geschehens steht ein grosses, beheiztes Zelt mit Isoliermatte, warmen Getränken und Imbisse.

Jede Nacht wird die Strecke mit dem Raupenfahrzeug, mit Wasser und notfalls mit Schneekanonen bearbeitet. Eine Strecke auf welcher sogar die Eisasse der bekannten französischen Rennserie 'Trophée Andros', Yvan Muller, Alain Prost, Olivier Panis etc. testeten. Aber auch aktuelle Formel-1-Piloten wie z.B. Fernando Alonso oder Romain Grosjean sind ab und an auf diesem Circuit anzutreffen.


Karte

Wetter

  • *24°C
    Wind: 3,492 km/h
    Feuchtigkeit: 58 %
    Wolken: 0 %
  • *
    Sa
    17°
    17°
  • *
    So
    20°
    20°
  • *
    Mo
    19°
    19°