Formel 3

Formel 3

Die Rennschule verfügt über einen Wagenpark von 7 Formel 3, welche erst vor wenigen Jahren noch bei Meisterschaftsläufen eingesetzt wurden.

Die Formel-3-Rennserie steht direkt über den Markenformeln wie z.B. Formel Renault, Formel König, Formel Ford und Formel BMW. Sie ist ebenfalls eine Nachwuchsserie und soll für junge Piloten als Sprungbrett z.B. in die GP2-Serie und weiter in die DTM oder Formel 1 dienen. Bestens bekannte Beispiele sind hierfür Lewis Hamilton, Timo Glock, Nico Rosberg, Sebastian Vettel oder Robert Kubica.


Technische Daten Formel 3

Formel 3
  • Stabiles Kohlefaser Chassis
  • 4-Zylinder-Motor (2 L)
  • 200 PS
  • Gewicht von 450 kg
  • Sequentielles 5-Gang Renngetriebe mit Rückwärtsgang