Formel-1-Master Typ AGS Eigenbau mit Lenkradschaltung

Der Top-Event für die hartgesottenen Motorsport-Fans! Bei dieser Kursvariante ist nur das Beste gut genug: Auf dem 3,8 km langen High Tech Test Track in Le Castellet bieten wir Ihnen die modernste Rennstrecke der Welt, auf der sonst nur die höchsten Rennserien ihre Tests absolvieren.

In Zusammenarbeit mit AGS organisieren wir zwei bis drei Events pro Jahr. Damit Sie so richtig in den Genuss der neusten und modernsten Infrastruktur dieser Rennstrecke kommen, werden sämtliche Boliden von AGS nach Le Castellet transportiert. Früh buchen lohnt sich, denn die Platzzahl ist für diesen Event sehr limitiert.

Damit Sie sich an die Streckenführung gewöhnen und die richtige Renntechnik erlernen, findet nach der Theorie eine Vorschulung statt, bei der Sie 10 oder nach Wunsch 16 Runden Formel 3 fahren. Die Fahrzeuge sind identisch wie beim Kurs Formel-1-Modern und somit mit Lenkradschaltung ausgestattet. Nach der Vorschulung geht es dann so richtig los: Sie sitzen wenige Zentimeter über dem Asphalt und lassen den F1-V8 Ford Cosworth-Motor heulen. Sie setzen alles Erlernte um und fahren fast wie ein Profi auf der modernsten Rennstrecke der Welt.

Unser Tipp: Wer für diesen Event lieber etwas Erfahrung mitbringen möchte, dem empfehlen wir im Vorfeld den Kurs Formel-1-Modern oder Formel-1-Hightech (oder allenfalls auch einen der etwas intensiveren Fahrtrainings mit Formel 3, Formel Renault 2000 oder Formel Renault 1600 zu machen.


Erforderliche körperliche Konstitution und Alter


  • Mindestalter 18 Jahre
  • PW-Führerschein und gute Fahrpraxis
  • Körpergrösse zwischen 1,5 und max. 1,95 Meter
  • Gewicht je nach Statur 110 kg
  • Schuhgrösse bis max. Nr. 46
  • Gesunde geistige und körperliche Verfassung erforderlich

Ausrüstung


Die komplette Fahrausrüstung "FIA-approved" wird Ihnen vor Ort zur Verfügung gestellt:

  • Rennanzug
  • Rennschuhe
  • Rennfahrerhandschuhe
  • Gehörschutzstöpsel
  • Kopfschutz
  • Helm